Kühlturmtasse in Entsalzungsanlage, Philippsthal (Werra)

Auskleidung Betonschutz- und Kunststoffplatten

  • Medium, Salzhaltiges Kühlwasser
  • Betonschutzplatte
  • 1.770 m², PEHD, 3 mm dick

Beim Neubau einer Kühlturmtasse in Hattorf wurden Wand – und Stützenplatten vor dem Betonieren in die Schalung eingebaut und mit einbetoniert. Die Verlegung der Bodenplatten erfolgte nachträglich im Estrichbett. Anschließend wurde alle Fugen verschweißt.